AGBs

*AGBs – Allgemeine Geschäfts und Lieferbedingungen*
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen, lesen Sie bitte unsere AGBs sorgfältig.

*Bildnachweise*:
Alle Fotos obliegen dem Copyright und bedürfen der schriftlichen Genehmigung von Bluegray Design bei jeglicher Weiterverwendung.
Das Copyright der Fotos auf die Bluegray Design kein Copyright hat sind dem Hersteller Farrow and Ball bzw anderen Urhebern zuzuordnen!
Wir weisen auch nachdrücklich darauf hin,das Farrow & BAll keine Haftung für die Produkte übernimmt, ebenso gilt dies auch für Bluegray Design. (Siehe Ziff.2)

h1 Farrow & Bell Farben und Tapeten !
*ACHTUNG* Farrow and +Ball Farben und englische Tapeten und unsere anderen Produkte sind *grundsätzlich* vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen, da diese Produkte extra für Sie produziert werden!*
Um Missverständnisse bzw Fehlbestellungen zu vermeiden, bieten wir für alle 132 Farbtöne kleine 100ml Farbproben zu je 8 € an, die Ihrer Entscheidung behilflich sein werden! Wenn umgetauscht wird, ist dies als reines Goodwill zu verstehen.
Es werden bei Bestellungen ziemlich genaue Mengenberechnungen von uns erstellt, sodass es eigentlich nicht zu Überbestellungen kommen kann.*

*Bei Onlinebestellungen, E-Mail oder telefonischen Bestellungen der exklusiven Farrow and Ball Produkte erhalten Sie in der Regel ein schriftliches Angebot per E-Mail oder Fax, welches Sie bitte unterschrieben an uns zurück senden oder faxen und den Gesamtbetrag überweisen, damit wir Ihre Bestellung in England in Auftrag geben können.!
*Die Ware wird in der Regel innerhalb von 3-4 Werktagen zu uns nach Berlin oder direkt zu Ihnen geliefert oder kann bei uns während der Öffnungszeiten abgeholt werden.

* Auf besonderen Wunsch kann die Farrow + Ball Ware auch gegen gegebenenfalls zusätzliche Versandkosten zu Ihnen direkt frei Verwendungsstelle geliefert werden. Lieferungen ins europäische Ausland werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.Wenn ein erster Lieferversuch durch Dachser Logistics durch Abwesenheit des Kunden verhindert wird, kann der Kunde entweder die Ware selbst abholen oder auf eigene Kosten erneut eine Lieferung durch Dachser bestellen!
Auch Expresslieferungen sind möglich (ca.1- 2 Tage) Bei Expressbestellungen von ferrow+ball Produkten getätigt vor 10:45 Ortszeit wird in der Regel innerhalb von 24 Std – 48 Std geliefert.
Expresspreise werden vorher bekannt gegeben und müssen bestätigt werden bzw im Voraus entrichtet werden. Bei Frostgefahr wird nur auf eigenes Risiko versandt bzw garnicht!
Farrow und Ball Tapeten der neuen Kollektion liegen in der Regel nach ca.5-7 Werktagen abholbereit in unserem Shop oder werden versandt , müssen aber grundsätzlich vorab bezahlt werden.
Bitte erfragen sie die Versandkosten der ferro + bell Produkte*
Irrtümer vorbehalten
h2 AGBs zu Ferrow&Ball Farben und Tapeten.
h3.
1. Allgemeines zu Farrow&Ball Farben und den englischen Tapeten von farrow and ball. Lesen Sie bitte unsere AGBs sorgfältig durch.

1.1 Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer nachstehenden u. vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller abgeschlossenen Verträge und gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

1.2
Anders lautende Geschäftsbedingungen oder abweichende Gegenbestätigungen sind für uns unverbindlich, auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprochen haben. Sie bedürfen zu Ihrer Rechtswirksamkeit immer unserer ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung.

1.3
Alle Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit immer unserer schriftlichen Bestätigung. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

h3 zur Qualität von Farrow&Ball Farben.
2. Waren Qualität
Die Herstellung und Sortierung von uns angebotener Ware erfolgt auf der Grundlage der Werksnormen der Hersteller. Die Einzelheiten und Besonderheiten, Sortierungskriterien etc. ergeben sich aus der Produktbeschreibung, Prospekten etc.
Ich übernehme keine Haftung für die Quailtät der Farrow&Ball Produkte vor bzw nach der Verarbeitung.Sie müssen durch Fach-Malerfirmen verarbeitet werden.

h3 Bluegray Design Farrow&Ball Farben und Tapeten
3. Angebot und Vertragsabschluss

3.1
Unsere Angebote sind stets frei bleibend und unverbindlich. Alle zu dem Angebot gehörigen Unterlagen, wie Abbildungen, Zeichnungen, Maß- und Gewichtsangaben, sind nur als annähernd zu betrachten, soweit sie nicht ausdrücklich von uns als verbindlich bezeichnet sind. Die Merkmale unserer Muster gelten nicht als zugesichert.

3.2
Mit Absenden einer Bestellung seitens des Kunden gilt die Ware vom Kunden als bestellt.

3.3
Verpackungs- und Formänderungen der Ware können wir vornehmen, sofern diese Änderungen nicht grundlegender Art sind, der vertragsgemäße Zweck nicht erheblich eingeschränkt wird und diese Änderungen unter Berücksichtigung unserer Interessen an der Änderung dem Kunden zumutbar sind.

3.4
Fertigungsspezifische Parameter bedingen in Einzelfällen die Produktion von Mehr- oder Mindermengen, ohne das wir darauf Einfluss nehmen können. In diesen Fällen sind wir berechtigt, die Liefermengen um bis zu 10% zu überschreiten oder zu unterschreiten mit einer entsprechenden Mehr- bzw. Minderberechnung, sofern dies unter Berücksichtigung dieser technischen Fertigungsvorgaben auch dem Kunden zumutbar ist. Bei Sonderanfertigungen oder bei Sonderposten gelten die vorstehenden Bestimmungen für Mengenabweichungen bis zu 20%.

h3.
4. Lieferfrist

4.1
Die in den Auftragsbetätigungen angegebenen Lieferzeiten sind unverbindliche Circa-Angaben. Sie sind nur dann bindend, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich als verbindlich bezeichnet werden.

4.2
Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn bis zu Ihrem Ablauf der Liefergegenstand unser Auslieferungslager verlassen hat oder die Versandbereitschaft mitgeteilt ist.

*4.3
Wir sind in berechtigten Sonderfällen, insbesondere aus betriebsbedingten Gründen befugt, Teillieferungen und Teilleistungen nach vorheriger Ankündigung auszuführen und gesondert zu berechnen, soweit dies unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen dem Kunden zumutbar ist.*

4.4
*Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund sonstiger Ereignisse, auf die wir keinen Einfluss haben und die nachweislich auf die Fertigstellung oder Ablieferung des Liefergegenstandes von erheblichem Einfluss sind- hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnung, Materialausfall, Nichtverfügbarkeit oder Nichtlieferbarkeit von Waren usw.-, auch bei Vorlieferanten, haben wir auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen und auch innerhalb eines Verzuges nicht zu vertreten. Beginn und Ende derartiger Hindernisse teilen wir dem Kunden unverzüglich mit. Bei Hindernissen vorübergehender Dauer sind wir berechtigt, die Lieferungen bzw. Leistungen um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben. Bei Unmöglichkeit haben wir das Recht, wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Der Kunde kann von uns die Erklärung verlangen, ob wir zurücktreten oder innerhalb einer angemessenen Frist liefern werden. Erklären wir uns nicht, kann der Kunde zurücktreten, wenn ihm infolge der Verzögerung die Abnahme der Lieferung nicht zugemutet werden kann.*

4.5
Wir behalten uns in allen Fällen richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung vor. Der Selbstbelieferungsvorbehalt gilt mit der Maßgabe, das wir unsererseits ein entsprechendes Deckungsgeschäft rechtzeitig abgeschlossen und die verspätete Lieferung durch unseren Lieferanten selbst nicht zu vertreten haben. Insoweit gelten die vorstehenden Bestimmungen unter 4.4.

h3.
5. Versand und Gefahrenübergang

5.1
Erfüllungsort für die Lieferung bei Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz unseres Auslieferungslagers in Berlin. Mehrkosten für Express- oder Eilgutversand gehen zu Lasten des Kunden.

5.2
Farrow&Ball selbst liefert in der Regel frei Verwendungsstelle.
Eine Lieferung frei Baustelle oder frei Lager bedeutet Anlieferung ohne Abladen durch uns und setzt eine befahrbare Anfuhrstraße voraus. Befahrbare Anfuhrstraße ist eine Straße, die mit beladenem schwerem Lastzug befahren werden kann. Fallen bei Glätte, Eis, Schnee oder durch schlechten Straßenzustand Mehrkosten an, sind diese vom Kunden zu tragen. Es muss unverzüglich und sachgemäß durch eine genügende Anzahl von Arbeitskräften, die der Kunde stellt, abgeladen werden. Über das übliche hinausgehende Wartezeiten gehen zu Lasten des Kunden.

5.3
Der Versand erfolgt stets auf eigene Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.

5.4
Im Falle des Mangels besonderer Weisung, erfolgt die Verpackung sowie die Wahl des Transportweges und Transportmittels nach bestem Ermessen. Die Übernahme der Ware durch die Bahn, Post, Spediteure oder sonstiger Transportunternehmen ohne Beanstandungen, gilt als Bestätigung der einwandfreien Beschaffenheit der Verpackung bei Absendung und schließt jede Haftung durch uns wegen nichtsachgemäßer Verpackung oder Verladung für unterwegs entstandene Beschädigungen oder Verluste aus, soweit wir nicht wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zwingend haften.
*Schäden sind auch grundsätzlich mit genauer Zeitangabe der Feststellung und fotografisch zu dokumentieren*!

5.6
Eine Versicherung der Sendung gegen Transportschäden und anderer Risiken erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch und auf Kosten des Käufers.

5.7
Vor dem Versand abgenommene Waren gelten als den vereinbarten Bedingungen entsprechend geliefert.

5.8
Wird der Versand oder die Abnahme auf Wunsch oder durch Verschulden des Kunden verzögert, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem wir ihm die Versandbereitschaft bzw. die Abnahmebereitschaft schriftlich oder mündlich angezeigt haben. In diesem Fall sind wir, beginnend einen Monat nach Anzeige der Versandbereitschaft, berechtigt, die hierdurch entstandenen Mehrkosten dem Kunden in Rechnung zu stellen.Wenn eine Lieferung durch Dachser nicht zugestellt werden konnte, geht die Lieferung zurück an ein Dachser-Depot und kann dort vom Kunden abgeholt werden bzw die Lieferung auf eigene Kosten erneut abrufen.

5.9
Bei Annahmeverzug des Kunden sind wir nach einer angemessenen Nachfristsetzung verbunden mit einer Ablehnungsandrohung berechtigt, Schadensersatz in Höhe von 10% der vereinbarten Auftragssumme zu verlangen, unbeschadet der Möglichkeit, einen höheren Schaden nachzuweisen. Dem Kunden bleibt der Nachweis vorbehalten, das ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger sei. Wahlweise sind wir berechtigt, über den Liefergegenstand frei zu verfügen und an dessen Stelle binnen angemessener Frist einen gleichartigen Liefergegenstand zu den Vertragsbedingungen zu liefern.

h3.
6. Preise

6.1
Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, verstehen sich alle Preise ab Lager Berlin, netto, ohne Verpackungs- und Versandspesen und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

6.2
Nachträglich vereinbarte Änderungen des Auftrages berechtigen uns zur Berechnung der dadurch entstandenen Mehrkosten. Auftragsminderkosten werden nach Abzug der durch die Änderung verursachten Mehrkosten an den Kunden erstattet.

6.3
Liegt der vereinbarte Liefertermin mehr als vier Monate nach Vertragsschluss, sind wir berechtigt, eine entsprechende Preiskorrektur vorzunehmen, soweit einer oder mehrere der vorbezeichneten Kostenfaktoren sich ändern.

h3.
7. Zahlungsbedingungen

7.1
Mangels anderweitiger ausdrücklicher Vereinbarungen ist die Zahlung sofort ohne jeden Abzug so vorzunehmen, das uns der für den Rechnungsausgleich vereinbarte Betrag spätestens am Tag der Auslieferung zur Verfügung steht. Sondervereinbarungen bedürfen stets unserer schriftlichen Gegenbestätigung.

7.2
Der Kunde kommt ohne eine Mahnung spätestens in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 5 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder gleichwertigen Zahlungsaufstellung leistet, frühstens, aber bei Überschreitung des auf der Rechnung angegeben Zahlungsziels. Bei Zahlungsverzug können die jeweiligen gesetzlichen Verzugszinsen werden von zur Zeit 9,75%. Mahngebühren und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 7.- werden bei erster Mahnung berechnet.

7.3
Alle unsere Forderungen werden sofort zur Zahlung fällig. Sind Vorauszahlungen oder Sicherheitsleistungen auch nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist nicht erbracht, sind wir berechtigt, von dem Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Wir behalten uns für diesen Fall die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen für den unnötig entstandenen Aufwand, den entgangenen Gewinn sowie weiterer Schäden ausdrücklich vor.

7.4
Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.

h3.
8. Eigentumsvorbehalt

8.1
Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren so lange vor, bis der Kunde alle bestehenden Forderungen aus der Geschäftsverbindung beglichen hat. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, so bezieht sich der Eigentumsvorbehalt auch auf alle künftig entstehenden Forderungen aus gleichzeitig oder später geschlossenen Verträgen und aus einem etwaigen Kontokorrentsaldo.

8.2
Der Kunde tritt bereits jetzt die ihm aus dem Weiterverkauf oder dem sonstigen Veräußerungsgeschäft gegen seinen Abnehmer zustehenden Kaufpreisforderungen oder sonstigen Vergütungsansprüchen einschließlich aller Nebenrechte an uns ab. Sie dienen in dem selben Umfang zur Sicherung wie die Vorbehaltsware. Der Kunde ist zu einer Weiterveräußerung oder einer sonstigen Verwendung der Vorbehaltsware nur dann berechtigt und ermächtigt, wenn sichergestellt ist, dass die Forderungen daraus auf uns übergehen, insbesondere kein Abtretungsverbot im Verhältnis des Kunden zu seinem Abnehmer besteht.

8.3
Der Kunde hat uns auf unser Verlangen jederzeit Auskunft über den Verbleib der Vorbehaltsware und über die aus dem Weiterverkauf oder der sonstigen Verwendung entstandenen Forderungen zu erteilen.

8.4
Übersteigt der Wert der für uns bestehenden Sicherheiten die gesicherten Forderungen insgesamt um mehr als 10%, sind wir auf Verlangen des Kunden insoweit zur Freigabe von Sicherheiten nach unserer Wahl verpflichtet.

h3.
9. Gewährleistung

9.1
Herstellung und Sortierung unserer Produkte sowie aller gehandelten Waren erfolgt nach der Werksnorm der einzelnen Hersteller (siehe Ziff. 2 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen), die damit die Soll-Beschaffenheit bestimmt.

9.2
*Der Kunde hat offensichtliche Mängel der Ware, offensichtlich unrichtige oder unvollständige Lieferungen, offensichtliche Mengen- oder Maßabweichungen sofort nach Ablieferung der Ware durch schriftliche Anzeige an uns zu rügen. Offensichtliche Transport- und Verpackungsschäden sind vom Kunden beim Eintreffen der Ware auf dem Frachtbrief bzw. Lieferschein zu vermerken und ebenfalls innerhalb von 2 Werktagen nach Ablieferung schriftlich bei uns zu rügen. Zeigt der Kunde innerhalb dieses Zeitraumes keinen der vorbezeichneten Mängel/Schäden an, so gilt die Ware als mangelfrei und vertragsgemäß genehmigt. Bei allen Beanstandungen sollte der Kunde möglichst Lieferschein und Aufklebeetiketten beifügen und zeitnahe Fotos von Beschädigungen herstellen und uns zur Verfügung zu stellen*

h3.
10. Haftung

Im Falle leichter Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder wenn Versicherungsschutz besteht, und zwar begrenzt auf den bei dem Vertragsabschluß vorhersehbaren typischen Schaden.

h3. 11. Widerrufsrecht

§ 312 b ff. BGB gewährt den Kunden die Verbraucher sind ein Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB. Als Widerruf gilt eine formlose Erklärung gegenüber dem Verkäufer oder die Rücksendung der Ware. Die Widerrufsfrist beträgt zwei Wochen und beginnt mit Eingang der Ware. Für die Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf bedarf keiner gesonderten Begründung. Erstattet werden bis zu 100 % des Netto-Warenwertes, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sämtliche mit dem Erst- und Rückversand der Ware in Zusammenhang stehenden Kosten für Versand und Verpackung entfallen hierbei auf den Käufer.*Farbprodukte und Tapeten sind hier von jedoch ausgeschlossen, weil sie extra für Sie hergestellt werden*

h3. 12. Datenschutz

Der Kunde erklärt sein Einverständnis damit, dass wir seine im Rahmen der Geschäftsbeziehungen zugehenden personenbezogenen Daten in dem für die Vertragsdurchführung erforderlichen Umfang speichern und automatisch verarbeiten. Eine Weitergabe dieser Daten an unbefugte Dritte findet nicht statt.

h3.
13. Schlussbestimmungen

13.1 Es gilt das Bürgerliche Gesetzbuch der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen, auch wenn der Kunde seinen Firmensitz im Ausland hat!
13.2 Sind die Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen im Sinne des § 38 Abs. 1 ZPO, so ist Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie sämtlicher zwischen den Parteien sich ergebender Streitigkeiten Berlin, es sei denn, es handelt sich um eine nicht vermögensrechtliche Streitigkeit bzw. es besteht ein ausschließlicher Gerichtsstand.

13.3 Der Kunde kann seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag nur mit schriftlicher Zustimmung von uns an Dritte übertragen. Dieser Zustimmung bedarf es jedoch nicht, wenn die Abtretung im Rahmen eines wirksamen verlängerten Eigentumsvorbehaltes erfolgt, den der Kunde mit einem Dritten im Rahmen der Regelungen der vorstehenden Ziffer 7 vereinbart.

13.4 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingung unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.
*DATENSCHUTZ:*
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Quelle: Google Analytics (http://www.google.com/analytics/de-DE/tos.html)

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails vor.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Von Bluegray Design Adrian Ochse erstellte Arbeitsergebnisse sind persönlich-geistige Schöpfungen im Sinne des Urheberrechts. Die Regelungen des Urhebergesetzes gelten auch für Arbeitsergebnisse von Bluegray Design Adrian Ochse, bei denen die erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht sein sollte.

bluegray21